Orthomolekulare Medizin


Neben Eiweißen, Fetten und Kohlehydraten benötigt unser Körper eine Vielzahl von Mikronährstoffen, ohne die kein einziger Stoffwechselprozess ablaufen kann. In der orthomolekularen Medizin konzentrieren wir uns auf die Prävention und Therapie von sogenannten Wohlstandskrankheiten – unter anderem durch das gezielte Verabreichen existenzieller Mikronährstoffe.