Welche Beschwerden behandeln wir?

Hormone wirken

Die aufgelisteten Erkrankungen und Beschwerden können natürlich viele Ursachen haben. Bei einigen steht ein hormonelles Ungleichgewicht im Vordergrund. Bei anderen liegen inzwischen Vermutungen nahe, dass die Hormone bei der Entstehung ebenfalls eine ursächliche Rolle spielen.

 

Schlosspraxis1

 

Einige Beispiele für Beschwerdebilder und Krankheiten, die wir mit der Plus 3 Natürliche Hormontherapie nach Dr. med. Schlünzen behandeln

  • chronische Müdigkeit und Erschöpfung
  • Depressionen, Angstzustände, Panikattacken
  • Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit
  • unklare Schwindelsyndrome
  • Schlafstörungen
  • Restless Legs (unruhige Beine)
  • Herz-Kreislauf-Probleme (Hypertonie, KHK)
  • Durchblutungsstörungen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Migräne, Kopfschmerzen
  • chronische Muskelverspannungen
  • Fibromyalgie-Syndrom
  • Gelenkschmerzen (Arthritis, Arthrose)
  • rheumatische Erkrankungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Osteoporose
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Hashimoto-Thyreoiditis
  • Infektanfälligkeit
  • Allergien
  • Asthma
  • Haarausfall, dünnes oder schütteres Haar
  • Akne, Ekzeme (Störungen des Hautbildes)
  • Bindegewebsschwäche
  • Varicosis (Krampfadern)
  • Diabetes, Blutzuckerschwankungen
  • Übergewicht, hartnäckiges Bauchfett
  • chronische Entzündungsprozesse
  • Zahnfleischprobleme
  • neurodegenerative Erkrankungen
  • Demenz, Morbus Parkinson
  • ADHS
  • etc.

 

Typische Beschwerden und Erkrankungen bei der Frau sind:

  • Menstruationsbeschwerden (Regelschmerzen, PMS)
  • Zyklusstörungen (z. B. Zwischenblutungen, Unregelmäßigkeit)
  • Ausbleiben der Menstruation
  • Endometriose
  • Myome (der Gebärmutter)
  • Zysten (Eierstock, Brust)
  • PCO-Syndrom
  • Gelbkörperschwäche
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Libidostörungen (verminderte Lust auf Sex)
  • Wochenbettdepression
  • Blasenschwäche, Inkontinenz
  • trockene Schleimhäute
  • Genitalatrophie
  • typische Wechseljahresbeschwerden
  • Hitzewallungen
  • Schweißausbrüche
  • Schlafstörungen
  • trockene Augen, trockene Scheide
  • Reizbarkeit und Weinerlichkeit
  • Depressivität und Ängste
  • Konzentrationsstörungen
  • verminderte mentale Leistungsfähigkeit
  • unklare Schmerzsyndrome
  • Blutdruckkrisen

 

Typische Beschwerden und Erkrankungen beim Mann sind:

  •  Vitalitätsverlust, Energiemangel
  • verminderte Leistungsfähigkeit
  • vorzeitiges Altern
  • Depressivität
  • Libidostörungen
  •  Erektionsstörungen
  • Impotenz
  • mangelnde Spermienqualität
  • gutartige Vergrößerung der Prostata
  • Probleme beim Urinieren, häufiger Harndrang
  • Muskelabbau, verminderte Muskelkraft
  • Brustansatz, Verweiblichung
  • verlangsamter Stoffwechsel
  • Gewichtszunahme
  • Schnarchen
  • Schlafstörungen

 

Von der Schulmedizin ignoriert

Viele dieser Krankheiten und Beschwerden finden ihre Ursache in einem Hormonungleichgewicht. Sie werden aber häufig von der Schulmedizin weder richtig diagnostiziert noch therapiert. Vielmehr werden sie häufig bagatellisiert oder sogar abgetan als sogenannte funktionelle Beschwerden, einfache Befindlichkeitsstörungen oder psychosomatische Probleme. Dabei können sie durch dies Plus 3 – Natürliche Hormontherapie nach Dr. med. Schlünzen in zahlreichen Fällen gebessert oder gar zum Verschwinden gebracht werden.