Naturheilkunde

Medizinisch aus dem Vollen schöpfen

In der Schlosspraxis Dres. Schlünzen setzen wir vielfältige Naturheilverfahren und Verfahren der Alternativmedizin ein. Dabei stehen diese Maßnahmen und Behandlungen nicht im Gegensatz zur klassischen Medizin. Sie werden von uns ganz individuell, je nach Patient, alternativ zur oder in Kombination mit der klassischen Medizin eingesetzt. Denn: Warum sollten wir uns beschränken, wenn uns – anders als Heilpraktikern – die gesamte Bandbreite der Möglichkeiten zur Verfügung steht?

 

Schlosspraxis6

 

Funktionsstörungen regulieren statt Symptome ausknipsen
Wichtiger noch als die therapeutischen Unterschiede zur klassischen Medizin ist die völlig andere Herangehensweise der Naturheilkunde und der alternativen Heilmethoden. In der Naturheilkunde und in der Alternativmedizin, vor allem aber in der funktionellen Medizin, betrachten wir Krankheiten als ein verlorenes Gleichgewicht, das wiederhergestellt werden muss. Die Regulation des Körpers ist gestört, sodass es dadurch zu Funktions- und Strukturstörungen kommt. Die Naturheilverfahren oder alternative Heilmethoden versuchen, diese Störungen auszugleichen. Auf diese Weise kommt der Körper wieder in die Eigenregulation, und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Alternativmedizin und Naturheilkunde folgen dem hippokratischen Leitprinzip: „Primum nil nocere.“ – „In erster Linie nicht schaden!“

Die klassische Schulmedizin hingegen schaut sich die einzelnen Symptome an, gibt ihnen einen Namen (Diagnose) und unternimmt nun alles, um die Symptome auszuschalten. Dabei handelt es sich fast ausschließlich um unterdrückende Maßnahmen (z. B. Schmerzmittel). Diese gehen häufig noch mit massiven Nebenwirkungen ein, die man billigend in Kauf nehmen muss.

Ein Auswahl der Naturheilverfahren und alternativen Heilmethoden in der Schlosspraxis Dres. Schlünzen

  • Akupunktur
  • Ausleitverfahren
  • Bioresonanztherapie
  • Eigenbluttherapie
  • Entsäuerung bei Übersäuerung
  • Entschlackung
  • Darmsanierung
  • Regenerations- und Aufbaukuren
  • Procain-Basen-Infusionen
  • Chelat-Therapie
  • Kinesio-Taping
  • Homöopathie
  • Schröpfen
  • Mineralstoff- und Vitamininfusionen
  • Phytotherapie